Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates/ Rheumatologie/Traumatologie (Phase 2 & Phase 3) - Indikationen

  • Rheumatische Gelenk- und Wirbelsäulenkrankheiten
  • Knochenstoffwechselkrankheiten (z.B.: WK-Fraktur, PIF, SIF, Osteoporose)
  • Arthrosen der peripheren Gelenke
  • Bandscheibenbedingte und andere degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule

    • Phase 2: inkludiert sind Erkrankungen im Bereich der gesamten Wirbelsäule
    • Phase 3: inkludiert sind ausschließlich Erkrankungen im Bereich der Halswirbelsäule

  • Zustand nach Operation wegen bandscheibenbedingter und anderer degenerativer Krankheiten der Wirbelsäule

    • Phase 2: inkludiert sind Operationen im Bereich der gesamten Wirbelsäule
    • Phase 3: inkludiert sind ausschließlich der Bereich der Halswirbelsäule (bezüglich Brust und Lendenwirbelsäule

  • Frakturen im Bereich von Extremitäten, Wirbelsäule und Becken betreffend Wirbelsäule: In der Phase 2 ist der gesamte Wirbelsäulenbereich inkludiert, in der Phase 3 ausschließlich der Bereich der Halswirbelsäule
  • Sehnen- und Bandrupturen
  • Posttraumatische Nervenläsionen
  • Unfälle und Sportverletzungen