Wiederaufnahme des Rehabilitationsbetriebs

Wichtige allgemeine Informationen

Trotz Lockdown finden ab 07. Jänner 2021 die Therapien, wie gewohnt statt. Bitte beachten Sie, dass das Tragen einer FFP2-Maske laut Verordnung ab dem 25. Jänner 2021 beim Betreten der Einrichtung verpflichtend ist.

Außerdem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass zwischen den Patientinnen und Patienten ein Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten ist. Die Therapien werden von uns entsprechend gestaltet, so dass der Abstand eingehalten werden kann.

Man benötigt keine Negativtestung, um die Therapieeinheiten zu absolvieren. Bei Krankheitssymptomen bitten wir um rechtzeitige Terminabsage per E-Mail.

 

Rehabilitation in Zeiten von COVID-19

Derzeit gelten während der Rehabilitation besondere Maßnahmen zum Schutz der Patientinnen und Patienten sowie unserer Mitarbeitenden, die in Abstimmung mit Ihrem Sozialversicherungsträger festgelegt wurden.

Sie erhalten im Einladungsschreiben alle Informationen zu Antritt und Ablauf der Rehabilitation, sowie welche Maßnahmen gesetzt werden.

Wir tun alles dafür, damit Ihre Rehabilitation, der Situation angepasst, so angenehm wie möglich abläuft und Sie von einer nachhaltigen Verbesserung Ihrer Gesundheit profitieren.

Wir freuen uns, Sie bald in unserem Haus zu begrüßen und Sie auf dem Weg zu bester Gesundheit zu begleiten.

 

Das OptimaMed Team
des Ambulanten Rehabilitationszentrums Wiener Neustadt

Kontakt

Rufen Sie
uns an

Sie erreichen uns
während unserer Öffnungszeiten

+43 (0)2622 90 990
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
07.30 bis 19.00 Uhr
Freitag
07.30 bis 16.00 Uhr

Hochladen

Informationen
zu Ihrer Reha

Infos zu Kostenträgern

Jetzt informieren
Der Gesundheitspodcast von SeneCura und OptimaMed
Gruppentherapie

Entdecken Sie unser
ambulantes Rehabilitationszentrum

Unser Team hat die Wiedererlangung der Mobilität der Patient/innen zum Ziel.

Ambulante Rehabilitation Therapieraum

Therapiebereich

Medizinisch, therapeutisch und sportwissenschaftlich modernste Ausstattung auf 3.500 m²

Empfangsbereich

Ambulante Rehabilitation

Die ambulante Rehabilitation bringt den Vorteil, dass die Patient/innen während der laufenden Therapie zu Hause wohnen und auch weitgehend ihren Beruf ausüben können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • Newsletter Anmeldung